Navigare necesse est – Seefahrt ist notwendig!

Der gemeinnützige Verein Seebühne Hiddensee e. V. fördert seit 2005 das maritime Kammertheater, wie es traditionell seit seinem Bestehen inhaltlich und künstlerisch geführt wird, und darüber hinaus mit Patronatschaften die 2014 eröffnete HOMUNKULUS-Figurensammlung. Zu den Freunden der Seebühne gehören Menschen aus den verschiedensten Bevölkerungs- und Berufskreisen sowie Familien, die regelmäßig auf der Insel Hiddensee ihren Urlaub verbringen. Sie alle unterstützen den Verein regelmäßig mit ihren Mitgliedsbeiträgen oder Zuwendungen und mit neuen Ideen, Kontakten und freundschaftlichem Zuspruch. Durch die Patronatschaften für das Puppenmuseum konnten zusätzliche Spendengelder eingeworben und zur Projektförderung an Theater und Museum ausgereicht werden. Wir freuen uns auf neue Mitglieder und über Spenden, für die Sie selbstverständlich eine Zuwendungsbescheinigung erhalten.

Der Förderverein hat sich in den über 10 zurückliegenden Jahren einen guten Ruf erarbeitet und seine Mitgliederzahl stetig erhöht. Um den hohen Maßstäben an unsere ehrenamtliche Arbeit weiterhin gerecht zu werden und auf sicherem Kurs zu segeln, setzen wir auf Ihr Mittun, Ihre Fragen und Anregungen. Herzlichen Dank!


Ehrenmitglieder des Seebühne Hiddensee e. V. (gegründet 2005):

Silvia Brendenal
Theaterleiterin (Berlin)
Hilde Brüninghaus † 
Schauspielerin (Vitte)
Nino Campagna
Germanist und Präsident der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft Acit Pescia (Italien)
Christoph Hein
Schriftsteller (Havelberg)
Prof. Johanne Nalbach 
Architektin (Berlin)
Harald Preuß
Puppenspieler und Impresario (Berlin)
Prof. Dr. Ralf Stabel
Tanzwissenschaftler und -dramaturg (Berlin)

Seebühne Sommer_Karsten Bartel